Allgemeines
Allgemeines zur AH-Fußballabteilung PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 04. Februar 2011 um 21:56 Uhr

 

fussballtermineIm Jahre 1964 entstand die Alte Herren Fußballabteilung mit der Einweihung des Stadions am Borghorster Weg aus ehemaligen Spielern der ersten und zweiten Mannschaft und wurde dann im Jahre 1969 innerhalb der Fachschaft Fußball eine eigene Abteilung. Mit nunmehr über 70 Mitglieder hat sich die AH-Abteilung zu einer zuverlässigen Truppe in der Fachschaft Fußball entwickelt.

 

Neben dem Hobby Fußball mit wöchentlicher Trainingseinheit und Freundschaftsspielen haben Spaß und Geselligkeit ihren gebührenden Platz. Aber auch aktive Unterstützung für den TuS Germania 1910 Horstmar wird groß geschrieben. Neben den geselligen Veranstaltungen in jeder Saison wird und wurde der Sportverein bei zahlreichen Veranstaltungen unterstützt sowie beim Neubau des Clubhauses und des neuen Kunstrasenplatzes.

 

Ohne die Hilfe der Alten Herren hätten zahlreiche Volksläufe, die Jugend-Pfingstturniere oder die Einweihung des Minispielfeldes an der Verbundschule Horstmar-Schöppingen und das Public Viewing bei der EM 2008 auf dem Schulhof der Grundschule nicht durchgeführt werden können.

 

Bei Heimspielen der 1. Mannschaft sorgen sie sich um das leibliche Wohl der Zuschauer und übernehmen schon seit Jahren den Grill- und Getränkedienst. Wenn es darum geht tatkräftig an zu packen sind immer Mitglieder der Alten Herren beteiligt.

 

Im sportlichen Bereich gab es im Jahr 2001 ein besonderes Highlight. Die Ü40 der Germanen konnte in dem Jahr die Kreismeisterschaft gewinnen und nahm anschließend an der Ü40-Westfalenmeisterschaft in Kaiserau teil.

 

 

Ü40-Westfalenmeisterschaft 2001

stehend von links: Udo Heinze, Ralf Höckelmann, Bernhard Schulte, Heinz Saborny, Ludger Lengers, Stefan Diekmann, Horst Müller, Manfred Eppenhoff

sitzend von links: Rof Weiser, Klaus Schwering, Heinz Koths, Karl-Heinz Edler, Dieter Jürgens, Bernhard Niehoff, Franz-Josef Mensing

knieend von links: Heinrich Schwering, Udo Roters